News

VERBUND und ÖTZ – ÖSTERREICHISCH TÜRKISCHE ZUSAMMENARBEIT laden Sie zur DISKUSSIONSRUNDE

INVESTMENT IN DER TÜRKEI
Erfahrungen, Chancen, Empfehlungen
am 7. Mai 2012
19:00 – 21:00
VERBUND, 1010 Wien, Am Hof 6a
ein.

Moderation: Hans Rauscher (Der Standard)
Podiumsteilnehmer:
–   Wolfgang Anzengruber, Vorsitzender des Vorstands der VERBUND AG
–   Rudolf Scholten, Mitglied des Vorstands der Österreichischen Kontrollbank
–   Bülent Gedikli, Politik-Experte für Wirtschaft und Finanzen
–   Ayhan Karaca, General Manager der Direktion „Europäische Union“ und
auswärtige Angelegenheiten, Industrieministerium
–   İlker Aycı, Präsident von „Invest in Turkey“

In den letzten zehn Jahren haben sich die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Österreich und der Türkei äußerst dynamisch entwickelt. Österreichische Unternehmen haben zwischen 2002 und 2010 rund …

[....]

ÖTZ und Mercedes Echerer laden ein zur Präsentation ‚Kopfreisen nach… Istanbul

Der Klang einer fremden Sprache ruft unterschiedliche Assoziationen hervor.
Eine fremde Sprache kann inspirieren und Neugier wecken.
Eine fremde Sprache kann irritieren und Ablehnung bewirken.
Aber dann bleibt sie vor allem fremd.
Und das Fremde ist der beste Nährboden für Vorurteile.
Zu den erfolgreichsten Möglichkeiten Vorurteile zu überwinden zählt die Kultur.
Das Erzählen von Geschichten gehört zu den ältesten Kulturtechniken der Menschheit,
und der Klang einer fremden Sprache kann ein Schlüssel sein ….
Kennen Sie zeitgenössische Musik aus Istanbul, oder Texte von Nazlı Eray? Haben Sie Orhan Pamuk …

[....]

ORIENTexpress

Geschichte, Gegenwart und Zukunft österreichisch-türkischer Beziehungen
 

[....]

ÖTZ: Missverständnisse zwischen Österreich und der Türkei | Österreichisch-türkische Zusammenarbeit, 19.10.2011

ÖTZ: Missverständnisse zwischen Österreich und der Türkei
Wien (OTS) – Auf Einladung des Vereins ÖTZ – ÖSTERREICHISCH TÜRKISCHE ZUSAMMENARBEIT – diskutierten gestern, Dienstag dem 18.10.2011, „Standard“-Kolumnist Hans Rauscher und der Chefredakteur von TRT-TURK, Ümit Sezgin, in der Diplomatischen Akademie Wien vor und mit 100 Gästen zum Thema ‚Missverständnisse zwischen Österreich und der Türkei‘.
Die Podiumsdiskussion war die erste öffentliche Veranstaltung des Vereins, einen Tag nach seiner ersten Generalversammlung.
Bei dieser konnten Präsident Lothar Fischmann, Vizepräsidentin Aynur Kuytu (Ankara) und Alfred Autischer das Arbeitsprogramm …

[....]